Einer der wichtigsten Heilsteine…

Der Amethyst war bereits im antiken Griechenland beliebt. Damals glaubte man, er verhindere Trunkenheit. Dieser Glaube verleihte dem Edelstein dann auch seinen Namen; Amethyst stammt vom griechischen „amethyein“ ab, was „nicht betrunken“ bedeutet. Er wurde jedoch auch als Schutz gegen böse Zauberei getragen.
Hildegard von Bingen erkannte später seine starke Heilwirkung auf die Haut sowie gegen Migräne.
Er soll ausserdem die Konzentrationsfähigkeit und Objektivität des Denkens fördern. Auch löst er Blockaden und Hemmungen, wodurch besonders im Traum Konflikte verarbeitet werden können. Langfristig soll er für einen tiefen, inneren Frieden sorgen.

Halsketten

Ringe

Ohrringe

logo

alunir.ch Echtheits-Garantie

Wir stellen sicher, dass die verwendeten Materialien echt & qualitativ hochwertig sind und das Schmuckstück perfekt gereinigt bei dir ankommt.

logo

1.- an eine Partnerorganisation

Wir unterstützen jeden Monat drei engagierte Organisationen in den Bereichen Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit.

logo

14 Tage Rückgaberecht

Dein Schmuckstück entspricht nicht deinen Vorstellungen? Schick es innert 14 Tage an unsere Adresse zurück und erhalten dein Geld zurück.

4,8 229 Rezensionen